"Hexagon Purus erhält einen weiteren Auftrag für Wasserstoffverteilungssysteme von PAK PCE BIOPALIWA I WODÓR


Hexagon Purus hat über seine Tochtergesellschaft Wystrach GmbH ("Wystrach") einen weiteren Auftrag für Wasserstoffverteilungssysteme von PAK PCE BIOPALIWA I WODÓR ("PAC PCE") erhalten, das zu ZE PAK, dem größten privaten Unternehmen in Polen, gehört.

.

ZE PAK und GRUPA POLSAT PLUS investieren strategisch in Wasserstoffaktivitäten im Industrie- und Verkehrssektor, um zu ihrer gemeinsamen Strategie beizutragen, den derzeitigen Übergang zu einer grünen Wirtschaft in Polen zu beschleunigen, in der Wasserstoff eine wichtige Rolle bei der Dekarbonisierung "schwer zu reduzierender" Sektoren spielt.

Der Folgevertrag kann zusammen mit der Ankündigung in der Hexagon Purus Q4 2021 Präsentation über Wasserstoffverteilungssysteme und mobile Wasserstofftankstellen eingesehen werden. Der Wert des Folgeauftrags beläuft sich auf rund 3,5 Mio. EUR (rund 36 Mio. NOK).

"Die Unternehmen von Herrn Zygmunt Solorz wollen die führenden Produzenten grüner Energie in Polen werden", sagt Maciej Stek, Vizepräsident des Strategieausschusses der Polsat Plus Gruppe und Mitglied des Aufsichtsrats der ZE PAK SA, "wir wollen die Welt verändern, und die Welt wendet sich dem grünen Wasserstoff zu. Sie wird eine wichtige Rolle bei der globalen Energiewende spielen. Grüner Wasserstoff kann in vielen Bereichen der Wirtschaft eingesetzt werden und wird die Reduzierung von CO2 und anderen Schadstoffen beschleunigen. Grüner Wasserstoff ist auch der neue Kraftstoff der Zukunft mit null Emissionen. Heute sind bereits Tausende von Wasserstoffautos und -bussen auf den Straßen unterwegs. Das Unternehmen will eine vollständige Wertschöpfungskette für grünen Wasserstoff aufbauen: von der Herstellung der Elektrolyse unter Verwendung von sauberer Energie und Wasser über die Speicherung und den Transport bis hin zum Aufbau eines Netzes von Wasserstofftankstellen, der Produktion von Bussen und der breiten Einführung in Polen. Auch Hexagon Purus (hexagon ab aktie ) unterstützt das Unternehmen bei seinen Bemühungen, die Wasserstoffbilanz in Polen zu verbessern.

"Wasserstoff wird als Basis für den Übergang zu emissionsfreier Energie immer wichtiger und spielt eine wichtige Rolle in Sektoren, die für die Dekarbonisierung unserer Gesellschaft 'schwer zu schneiden' sind", sagt Matthias Kötter, Sales Manager bei Hexagon Purus' Vystrac. "Wir sind stolz darauf, erneut als Lieferant ausgewählt worden zu sein, um die Investitionen von PAK PCE in die Dekarbonisierung der Industrie und des Mobilitätssektors in Polen zu unterstützen."

Die Mobilitätssektoren sind für rund 20 % der weltweiten jährlichen Kohlenstoffemissionen verantwortlich, und Wasserstoff spielt eine wichtige Rolle bei der Reduzierung dieser Emissionen, insbesondere in den schwer zu reduzierenden" Sektoren. Die Bereitstellung von sauberem Wasserstoff für den Einsatz in mobilen Anwendungen ist entscheidend für die Reduzierung der CO2-Emissionen.

Polen stößt jedes Jahr mehr als 400 Millionen Tonnen Kohlenstoff aus, und etwa 70 Prozent der gesamten Energie wird immer noch aus Kohle erzeugt. Die Verfügbarkeit von sauberem Wasserstoff ist eine wichtige Voraussetzung für den Übergang des polnischen Energiesektors zu emissionsfreier und kostengünstiger Energie.

Am 2. November 2021 billigte der Ministerrat die polnische Wasserstoffstrategie bis 2030 mit Blick auf das Jahr 2040. Die Strategie definiert Hauptziele und umfasst 40 Maßnahmen für die Entwicklung einer kohlenstoffarmen Wasserstoffwirtschaft in Polen, wobei der Schwerpunkt auf der Verwendung von Wasserstoff in Energie, Verkehr und Industrie liegt. Im Verkehrsbereich umfassen die wichtigsten Ziele für 2030 die Installation von 2 GW Elektrolyseuren, den Einsatz von 800-1000 neuen FCEV-Bussen und die Einrichtung von mindestens 32 Wasserstofftankstellen.

Die Lieferung von Wasserstoffverteilungssystemen ist für Q1 bis Q2 2023 geplant.

Über die Polsat Plus Gruppe

Die Polsat Plus Gruppe ist eines der größten Unternehmen Polens und die führende Medien- und Telekommunikationsgruppe in der Region. Sie bietet ihren Privat- und Geschäftskunden 20 Millionen Dienste an. Die Gruppe Polsat Plus, deren Gründer und Hauptaktionär Zygmunt Solorz ist, erweitert ihre multifunktionale Strategie um die Produktion und den Vertrieb von sauberer Energie. Ein neues Segment, Clean Energy, wird im Rahmen der Strategie 2023+ entwickelt. Ziel der Polsat Plus-Gruppe ist es, Polen mit preiswerter und sauberer Energie zu versorgen und die Bemühungen Polens um die Umstellung seines Energiesektors auf emissionsfreie und emissionsarme Energie zu unterstützen. Das Segment Clean Energy steht auch im Einklang mit dem ESG-Konzept (Umwelt, Gesellschaft, Corporate Governance).

140 Views

Comments